06.02.21 Iron Savior - Torian - Ignition


-IRON SAVIOR-

Dass Hamburg nicht nur die „schönste Stadt der Welt“ sondern auch DIE Hochburg in Sachen Powermetal ist, ist spätestens seit den Spätachtzigern des letzten Jahrtausends hinreichend bekannt. Und seit der Gründung im Jahre 1996 gehören IRON SAVIOR, die Band um Mastermind Piet Sielck als feste Größe zum hanseatischen Metalzirkus dazu wie die Reeperbahn zum

Kiez. Als Soloprojekt des Multitalents Sielck, der sich nicht nur als Gitarrist sondern auch als Produzent einen Namen gemacht hat, gegründet, gewinnt die Truppe im Laufe der Jahre immer mehr an Bandcharakter, kontinuierlich und ohne Ermüdungserscheinungen veröffentlichen IRON SAVIOR zehn Studioalben, eine Live CD/ DVD und das neu eingespielte Best Of “Reforged – Riding Fire Fire“. Charterfolge u.a. mit „Titancraft“ (2016) und „Kill Or Get Killed (2019) und die über 7.500.000 mal gestreamte Hymne „Heavy Metal Never Dies“ sprechen dafür, dass die Hamburger mit ihrem klassischen,

mitreißenden Metalsound auf der richtigen Spur sind. Am 04.12.2020 erscheint nun das neueste Album "SkyCrest", welches die Band in Oberhausen im Gepäck haben wird.

-TORIAN-

"Unbowed, Unbent, Unbroken“… dieser Songtitel vom neuen TORIAN Album ‚God Of Storms‘ könnte auch sinnbildlich für die Geschichte der Band stehen. Durchhaltevermögen und unbedingten Willen legen die Paderborner Power Metaller schon seit ihrer Gründung im Jahr 2002 an den Tag und mit viel Leidenschaft und Enthusiasmus konnten sich TORIAN im Laufe der Zeit einen beachtlichen Status im Underground erspielen.

-IGNITION-

Maiden ist euch zu old-school? Trivium zu hip? Blind Guardian zu verkopft? Na dann wird es Zeit, bei Ignition reinzuhören! Die Ruhrpott-Formation um den ehemaligen Blood of God-Fronter Dennis Marschallik zeigt, wo der Power-Metal-Hammer zu hängen hat! Mit Härte, Melodie und kraftvollem Gesang im modernem Soundgewand geht es geradlinig in Richtung Power-Metal-Zukunft. Ignition steht für Fortschritt, nicht für Retro! 

Location

Resonanzwerk Oberhausen

Annemarie-Renger-Weg 5

46047 Oberhausen

Tickets

VVK EUR 25,00 (zzgl. VVK-Geb.)
AK EUR 30,00


Einlass: 19:00
Beginn: 20:00


Kersten Lamers

Koloniestr. 136 a

47057 Duisburg

k.lamers@outlook.com

0176-72101684